Suchtberatung Naumburg

Kontakt

https://www.diakonie-naumburg-zeitz.de

Beratungsstelle Naumburg

Jakobsstraße 37, 06618 Naumburg
Telefon: (03445) 2337-130
Telefax: (03445) 2337-180
suchtberatung.naumburg
@diakonie-naumburg-zeitz.de


Monika Magnusmagnus__monika_120_744.png
Diplom Sozialpädagogin mit suchttherapeutischer Zusatzausbildung (IT)


Jacqueline Hallerklingler__jacqueline_120_715.png
Diplom Sozialpädagogin, Fachkraft für qualifizierte MPU-Beratung (GVS)


Anika Otto59479203_611.jpg
Sachbearbeiterin





Hygieneplan
Leistungsbeschreibung


Öffnungszeiten
Mo 09:00 - 10:00 Uhr
Di 09:00 - 10:00 und 14:00 - 15:00 Uhr
Do 09:00 - 10:00 Uhr
Fr 09:00 - 10:00 Uhr

Terminvereinbarung
während der Öffnungszeiten
nur telefonisch oder per E-Mail

Während des Lockdowns beraten wir nur telefonisch.

 

dia2_544_354.png

In der Sucht- und Drogenberatung unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen bei der Problembewältigung. Wir zeigen Ihnen Wege aus der Abhängigkeit auf und orientieren uns dabei an Ihrer Situation. Ziel ist es, dass Sie wieder ein autonomes suchtfreies Leben führen können.

  • Wir erproben gemeinsam Wege und Möglichkeiten zu einer zufriedenen Abstinenz.
  • Wir erarbeiten gemeinsam in Einzel-, Paar-, und Familiengesprächen Bewältigungsstrategien.
  • Wir arbeiten ausschließlich nach Terminvereinbarung.

Unsere Angebote

  • Beratung bei Abhängigkeiten/Missbrauch von Alkohol, illegalen Drogen und Glücksspiel bzw. Medien und Suchtproblematik
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen, wie Entgiftung, ambulante und stationäre Entwöhnung, Übergangseinrichtungen, ambulant betreutes Wohnen und Selbsthilfegruppen
  • Persönliche Beratung und Information für Betroffene und Angehörige
  • Kurse für alkohol- bzw. drogenauffällige Kraftfahrer in Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU), kostenpflichtig
  • Hilfe in Krisensituationen

Zusatzleistungen

Im Rahmen der Suchtbehandlung bieten wir weitere Leistungen an. Dazu zählen verschiedene Gruppenprogramme zur Entwöhnung von Süchten, zur Nachsorge nach medizinischer Rehabilitation oder zur Prävention in Betrieben.

  • Vorbereitung auf die MPU (Medizinisch-psychologische Untersuchung) - Rehabilitation alkohol-/drogenauffälliger KraftfahrerInnen
  • Einzel- und Gruppenprogramm
  • Suchtprävention in Betrieben
  • Ambulante Nachsorge und Stabilisierung nach Entwöhnungsbehandlung
  • Ambulant Betreutes Wohnen


Kooperationspartner der Integrierten Psychosozialen Beratung im Burgenlandkreis sind:

 

Sucht- und Drogenberatung
Jakobsstraße 36
06618 Naumburg
16
51.153077 11.811091

Spendenaufruf


Gute soziale Arbeit
braucht Ihre Hilfe

Wir brauchen Ihre Spende

Spendenkonto:
KD-Bank
IBAN DE02 3506 0190 1570 1150 10
BIC GENODED1DKD
Kennwort: Welche Einrichtung Sie unterstützen möchten ...

Jetzt einfach online spenden!

https://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/soziale_dienste_suchtberatung_naumburg_de.html