16.09.2021

Interessanter Bewohnerausflug in Teuchern

Lang ersehnt, fand der jährliche Bewohnerausflug vom Seniorenzentrum St. Georg-Stift Teuchern, am Donnerstag, den 16.09.2021, statt. Die Sonne strahlte, als alle am Nachmittag mit einer historischen Stadtführung mit dem Vorsitzenden des Heimatvereines Manfred Giesler starteten. Erster Halt war die Grundschule von Teuchern mit Blick zur wunderschönen Kirche. Als nächstes ging es durch den Stadtpark zum ehemaligem Rittergut und zum Abschluss zum Brunnen vom Marktplatz.

Manfred Giesler erzählte interessante Geschichten vom früheren Teuchern. Sie wurden von den Angehörigen mit dem Wissen, wie sie es selbst erlebt hatten, ergänzt. Mit dabei waren auch die Angehörigen und Mitarbeiterinnen vom Sankt Georg-Stift. Nach der Führung setzten sich alle im Hof des Heimatvereins an festlich gedeckten Tischen mit verschiedenen Leckereien nieder. Dazu spielte Cliff Rößler Live-Musik. Da wurde mit gesungen, geschunkelt, getanzt und gelacht - zu so bekannten Songs wie "Griechischer Wein", "Es gibt kein Bier auf Hawai", "Blau blüht der Enzian" oder "Ich war noch niemals in New York".

Mit einer leckeren Bratwurst vom Grill und einem kühlen Bierchen fand die lustige Runde am Abend ihren Abschluss.