22.10.2021

Feuerwehr reinigt Teich in Teuchern

Unter dem Motto: „ Gemeinsam ist niemand Einsam“ trafen sich am 01.10.2021 21 Kollegen und Kolleginnen der Ortsfeuerwehr von Teuchern zum Arbeitseinsatz im Altenpflegezentrum Sankt Georg-Stift in Teuchern.

Der Teich des Sankt Georg Stiftes hatte eine Grundsanierung nötig. In gemeinsamer Absprache mit der Hausdame Frau Schramm kam die Idee, bei der Ortsfeuerwehr in Teuchern um Unterstützung zu bitten. Diese sagten ganz spontan zu und nahmen sich der Herausforderung gern an. Frau Weise, welche eine aktive Mitarbeit im Bewohner/ Angehörigenbeirat leistet, übernahm einen Großteil der Organisation. Und packte am Tag des Geschehens Tatkräftig mit an.

Nach intensiver Vorbereitung, welche die Bereitstellung des Baggers, Containers und Kleinwerkzeug betraf, konnte es am 1.10. endlich losgehen. Mit viel Elan und unter Beobachtung der Bewohner des Sankt Georg Stiftes und des Barbara Hauses begannen die Kameraden und Kameradinnen die Arbeit um 17 Uhr. Eine Baggerschaufel nach der Anderen, beförderte abgestorbenes Schilf mit samt Wurzeln aus dem Teich. Es wurde darauf geachtet, dass die Teichfolie nicht zerstört wurde.

Damit die Kameraden und Kameradinnen in dem Teich stehen konnten, wurde das Wasser zum Teil abgelassen. Die Bewohner*innen gaben Ratschläge und feuerten die Kameraden verbal an. Die Bewohner sprachen an, das die Äste vom angrenzenden Baum schon sehr weit in den Teich hängen würden. Nach kurzer Absprache mit der Einrichtungsleitung Frau Röhr wurde hier kurzerhand die Kettensäge angesetzt und störende Äste wurden entfernt.

Zum Abschluss wurde der Teich von der Ortsfeuerwehr wieder mit Wasser befüllt und es sollte zum gemütlichen Teil mit einer kräftigen Stärkung übergegangen werden. Aber erst musste die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder hergestellt werden, da es jeder Zeit zu einem Einsatz kommen könnte. Nach circa 1 Stunde war es dann soweit und die Kameraden und Kameradinnen konnten sich bei selbst gemachten Kartoffelsalat, Würstchen, belegten Brötchen und frisch gebackenen Kuchen nach dem Arbeitseinsatz stärken.

Einrichtungsleiterin Frau Röhr bedankte sich im Namen aller Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen für den tollen Arbeitseinsatz. Der Wehrleiter der Ortsfeuerwehr Teuchern, Herr Föhlisch, dankte seinem Team und wünscht sich für die Zukunft, dass die Öffentlichkeitsarbeit weiter gefördert wird, da er hier eine Chance für das zusammen wachsen in der Gemeinde sieht.