04.05.2022

Frühjahrssputz 2022 oder Was lange dauert, wird richtig schön…

2020 wurde die Idee geboren, gemeinsam das Außengelände der Kinder- und Jugendwohngruppe HERZ 2.0 der Diakonie Naumburg - Zeitz gGmbH neu zu gestalten und die überfällige Instandsetzung des Zaunes durchzuführen. Es dauerte aber bis Ende April 2022, bis es ohne Pandemie-Einschränkungen möglich wurde, gemeinsam Großes zu bewirken.

Neben den Bewohnern, die von ihren Eltern und Geschwistern unterstützt wurden, hatten auch die Mitarbeiter der Wohngruppe Ihre Familien mitgebracht, um wörtlich Steine zu versetzen. Zusätzliche Hilfe und Unterstützung erhielten wir über das Charityprojekt „#Kinderaugensollenleuchten“ des GFCC e.V., die uns mit 10 fleißigen Helfern unterstützten. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch sofort los und gemeinsam konnten viele Meter Zaun erneuert werden. Zeitgleich dazu wurden in 2 Bewohnerzimmern neue Möbel aufgebaut und die Zimmer freundlich gestaltet. Besondere Begeisterung weckte der Bagger, welcher zum Aushub der Grube für den neuen Pool, uns zur Verfügung stand. Natürlich durften alle Bewohner auch unter Anleitung diesen einmal bedienen und zeigen, wie geschickt sie mit den Hebeln umgehen konnten. Es dauerte auch gar nicht lange und unser Garten war nicht wiederzuerkennen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, gab es für unsere Bewohner noch eine große Überraschung.

Durch Spendensammlungen konnten die Helfer vom Projekt „#Kinderaugensollenleuchten“ einen Scheck in Höhe von 400,00€ überreichen, der für eine Fahrt zum Brocken im Rahmen der Pfingstfreizeit genutzt werden soll. Dafür möchten wir uns nochmals recht herzlich bedanken. Unser größter Dank gilt auch der Firma „Baumservice Bauer“ für die Bereitstellung des Baggers und allen fleißigen Helfern, die diesen Tag zu einem einmaligen Erlebnis gemacht haben.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im Herbst.