31.08.2020

100. Geburtstag in Bad Kösen

 

Die älteste Patientin der Diakonie Sozialstation Bad Kösen hat am 31. August 2020 ihren 100. Geburtstag gefeiert. Es gab selbst gebackenen Kuchen, Eierlikör und zum Anstoßen Sekt. Gekommen waren zehn Gäste und drei Mitarbeiterinnen der Sozialstation der Diakonie Naumburg-Zeitz. Sie brachten Musik und Wunschmusik zur Feier. Es folgte ein abwechslungsreiches Programm. Alle Gäste hatten Freude an dem Fest. Das Thema, was alle bewegte war, wie man 100 Jahre werden kann. Die Jubilarin sagte: "Jeden Morgen schwimmen gegen, jeden Früh einen halben Apfel und anderes Obst wie Weintrauben oder Mandarinen essen und jeden Tag ein halbes Glas Rotwein trinken."


https://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/aktuelles_100_geburtstag_in_bad_koesen_de.html