Suchtberatung in Zeitz erweitert ihr Angebot

Die Diakonie Naumburg-Zeitz gGmbH erweitert ihr Angebot zur Sucht- und Drogenberatung. Im Juni wird in Zeitz, Friedensstraße 76 ein Beratungsstellenstandort eingerichtet. Zwei Beratungsfachkräfte werden dann vor Ort als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung stehen.
Die Beratung erfolgt nach individueller Vereinbarung (Telefon: (03445) 2337-130).
Das Diakonie-Beratungszentrum Naumburg-Zeitz beschäftigt insgesamt sechs Beratungsfachkräfte in den Bereichen Schuldner- und Insolvenzberatung sowie Sucht- und Drogenberatung. Ergänzende Angebote gibt es in den Bereichen ambulante Nachsorge, ambulant betreutes Wohnen sowie Vorbereitung zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung MPU nach Führerscheinentzug.
Das integrativ ausgerichtete Beratungskonzept ist durch eine Kooperationsvereinbarung mit der AWO Naumburg-Nebra in Bezug auf Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung sowie Erziehungsberatung erweitert und entspricht qualitativ den Richtlinien des Gesetzes zur Familienförderung und zur Förderung sozialer Beratungsstellen des Landes Sachsen - Anhaltach dem des Familenförderungsgesetz (FamFöG) in Sachsen – Anhalt (FamBeFöG LSA).

http://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/archiv_2015_suchtberatung_in_zeitz_erweitert_ihr_angebot_de.html