Besuch im Kloster Memleben

Erfüllt und müde sind die Seniorinnen und Senioren des Barbara-Hauses in Teuchern von ihrem Besuch des Klosters Memleben zurückgekehrt. Der Landrat des Burgenlandkreises Götz Ulrich hatte sie in den kaiserlichen Pfalzort und die Reichsabtei eingeladen, nachdem er das Barbara-Haus im März vergangenen Jahres in Teuchern besucht hatte. Die Gäste erwartete ein informatives und interessantes Programm, das Landrat Ulrich gemeinsam mit der Leiterin des Klostermuseums, Andrea Knopik, vorbereitet hatte. So wurden die Gäste mit der historischen Bedeutung des Ortes, den Hintergründen der Klosteranlage, dem Klostergarten sowie der Alltagswelt der Benediktinermönche vertraut gemacht. Bei schönstem Kaiserwetter endete dieser Ausflug nach einem abschließenden Einkauf im Klosterladen und einer gemeinsamen Kaffeetafel.


http://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/archiv_2015_besuch_im_kloster_memleben_de.html