Rockmusik zum Abschied

 

Mitte September hat das Kinder - und Jugendwohnen Haus HERZ der Diakonie Naumburg-Zeitz einen jungen Menschen in die Selbständigkeit entlassen. Jana D. feierte ihren 18. Geburtstag und freute sich dabei auch auf ihre erste eigene Wohnung. Als Auszubildende zur Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik im 2. Lehrjahr hat sie bereits vor einem Jahr einen wichtigen Schritt zur eigenen unabhängigen Lebensführung getan.
Zu ihrem Ehrentag gab es eine besondere musikalische Überraschung. Die Rockband "Schwanethal Henck Eifrig" gab nicht nur ein Geburtstagsständchen sondern gleich ein gratis Rockkonzert zum Besten. schwanethal_henck_eifrig_845.jpgDie Musiker sind Teilnehmer an der „Ice Bucket Challenge“, einer weltweiten Spendenaktion zur Erforschung und Bekämpfung der Krankheit ALS. Sie wollen jedoch nicht nur die ALS Association unterstützen, sondern sich auch in lokalen sozialen Einrichtung engagieren.
Für die Kinder und Jugendlichen im Haus HERZ war dieses Privatkonzert ein einzigartiges Ereignis.
Text: Ute Dumrose, Leiterin Kinder- und Jugendwohnen "Herz"

http://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/archiv_2014_rockmusik_zum_abschied_de.html