Aktionstag Altenpflege

Die Diakonie Naumburg-Zeitz beteiligte sich am bundesweiten Aktionstag Pflege. Zahlreiche Mitarbeiterinnen schichteten beschriftete Pappkartons in die Höhe, so dass auf der Jakobsstraße eine kleine Mauer entstand, auf der die Forderungen „Gerechte Finanzierung“, „Würde in der Pflege“, „Familiäre Entlastung“ und „Attraktive Ausbildung“ zu lesen waren. Unter dem Titel „Fünf vor zwölf“ wollte die Diakonie zum Internationalen Tag der Pflege auf die Situation in der Altenpflege aufmerksam machen und ihre Forderungen an die Politik richten.
Insgesamt beteiligten sich an der Aktion zehn Städten in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Zehn Mitarbeiterinnen der Sozialstation und des Sankt Georg Stiftes in Teuchern verteilten Informationsblätter und sprachen Passanten an. „Die Pflege ist zwar auf einem hohen Niveau. Aber die Gesellschaft verändert sich. Auch die Pflege sollte sich deshalb weiterentwickeln“, meinte Siegfried Kosdon, Geschäftsführer der Diakonie Naumburg-Zeitz. Ulrike Enge und Kristin Walther, Pflegedienstleiterin sowie stellvertretende Pflegedienstleiterin der Sozialstation, kommen mit Patienten und Angehörigen regelmäßig darüber ins Gespräch. „Viele beklagen, dass wir wenig Zeit haben. Wir stehen jedoch unter Zeitdruck, obwohl wir dies unseren Patienten nicht spüren lassen wollen. Wir können ja nur jene Leistungen geben, für die wir auch bezahlt werden“, betonte Kristin Walther. Hinzu komme, dass vom Pflegegeld oftmals kaum etwas für Angehörige so für Aufwandsentschädigungen übrigbleibe, es allgemein Lücken im Wissen rund um die Pflege gebe, bemerkten die beiden Mitarbeiterinnen.
Das Thema Ausbildung im Pflegebereich war auch ein wichtiger Punkt, zu dem Siegfried Kosdon sagte: „Es wird künftig eine große Herausforderung sein, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen.“ Die Sozialstation der Diakonie mit ihren 102 Mitarbeiterinnen betreut rund 650 Patienten ambulant. Mit den 48 Fahrzeugen werden monatlich etwa 82.000 Kilometer zurückgelegt. Im Sankt Georg Stift sind 26 Frauen und Männer in der stationären Altenpflege tätig.

http://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/archiv_2014_aktionstag_altenpflege_de.html