12. Gesundheitstag in Naumburg

Am 12. Juni 2014 fand auf dem Marktplatz in Naumburg der neunte Gesundheitstag statt. Eigentlich hätte es der zehnte von der Stadt Naumburg und verschiedenen Partnern organisierte Gesundheitstag sein müssen. Doch geschuldet dem Hochwasser des vergangenen Jahres war es erst der Neunte.
Insgesamt waren 27 Stände von Vereinen, Selbsthilfegruppen, Geschäften und Verbänden versammelt. Sie informierten aktuell über alltägliche Fragen zum Thema Gesundheit. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei, die Suchtberatung und die Sozialstation der Diakonie Naumburg-Zeitz.
Wie ältere Menschen bei Pflegebedarf Hilfe erfahren können oder dass Sucht eine Krankheit und kein moralisches Defizit darstellt, wie wichtig präventives Denken und Handeln sein kann und wie hilfreich Netzwerke Unterstützung bieten können, darüber konnten Besucherinnen und Besucher im Rahmen einer niedrigschwelligen Kontaktaufnahme mit unseren Fachkräften vor Ort direkt ins Gespräch kommen.
Der Ausschank von geschmackvoll zubereiteten alkoholfreien Erfrischungsgetränken führte an diesem Sommertag zu einem regen Zulauf über unterschiedliche Altersgruppen hinweg sowie zu vielen interessanten Gesprächen, in denen die Arbeit der Diakonie Naumburg-Zeitz öffentlich gut dargestellt werden konnte.

http://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/archiv_2014_12_gesundheitstag_in_naumburg_de.html