Entlastungsleistungen

Allen Pflegebedürftigen mit genehmigtem Pflegegrad stehen 125 Euro Entlastungsleistungen zu. Diese Leistungen werden von der Pflegekasse gezahlt, um Leistungen über einen Pflegedienst, die Tages- oder Kurzzeitpflege zu buchen. Diese Leistungen sind dazu da die Pflegepersonen zu entlasten.

Entlastung bieten wir Ihnen mit folgenden Leistungen an:

  • Hauswirtschaftliche Leistungen (z.B. Wäsche waschen, die Wohnung reinigen, einkaufen)
  • Betreuung und Beaufsichtigung (z.B. Spiele zur Förderung der Gedächtnisleistung, spazieren gehen, Bewegungsübungen oder aus der Zeitung vorlesen)
  • Unterstützung beim Stellen von behördlichen Anträgen
  • Begleitung zum Arzt (keine Fahrdienste möglich)

Nicht genutzte Beträge des laufenden Jahres können bis zum 30. Juni des Folgejahres noch verbraucht werden.

Spendenaufruf


Gute soziale Arbeit
braucht Ihre Hilfe

Wir brauchen Ihre Spende

Spendenkonto:
KD-Bank
IBAN DE02 3506 0190 1570 1150 10
BIC GENODED1DKD
Kennwort: Welche Einrichtung Sie unterstützen möchten ...

Jetzt einfach online spenden!

http://www.diakonie-naumburg-zeitz.de/ambulante_hilfe_entlastungsleistungen_de.html